Mollige Decke, Filzige Muffins

19 Feb

An diesem kühlen Freitag braucht das Auge doch mal etwas Warmes, oder?!

Diese Fleecedecke habe ich für mein Patenkind Lea abgenäht und mit einer Applikation versehen.

Meine Tochter hat ein sehr schönes Buch zu Weihnachten bekommen, dass mich verleitet hat diese leckeren kleinen Filzmuffins zu nähen:

Die Anleitung ist aus dem Buch „Mit Nadel und Faden: Handarbeitsideen für Mädchen“ von Jane Bull

Meine Tochter Lilli liebt dieses Buch sehr und wir haben viel Spaß gemeinsam die Projekte auszuprobieren. Sie liebt es es sich „gemütlich“ zu machen, dazu gehört für sie mit Mama in Ruhe herumzuwerkeln, ein warmes Tässchen Tee (von wem sie das wohl hat?!) und am besten noch ein Stückchen Schokolade 😉

Jetzt schnell noch einen warmen Caro-Kaffee (jaja, ich habe mal wieder dem bööösen Kopfwehverursacher Kaffee abgeschworen…) und dann auf zum Kinder-Yoga.

ysa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: